Die Geschichte des GSV Langenfeld

Von der Entstehung bis Heute

1906 | Die Gründer des B.V. 06 Landwehr

Unter dem Namen B. V. 06 Landwehr wurde der GSV Langenfeld im Jahr 1906 gegründet, bevor ihm 1966 eine Turnabteilung hinzugefügt wurde und sich der Vereinsname in TBV 06 Landwehr-Wiescheid e. V. änderte.

Ein Jahr später 1967 stieg der Verein zum ersten Mal in die Bezirksliga auf, was bis heute als der größte sportliche Erfolg in der Geschichte des Vereins gewertet wird. Damals verfolgten regelmäßig zwischen 1.000 und 1.500 Zuschauer die Spiele im Stadion.

1967 | Bezirksligaaufstieg

Wiederum ein Jahr später, also 1968, wurde die uns heute bekannte Spielstätte am Gravenberg mit neuem Platz und den Umkleidekabinen fertig gestellt.

Den zweiten Aufstieg in die Bezirksliga schaffte der Verein 1974 und konnte diese Spielkasse in den folgenden 16 Jahren auch halten.

Der nächste Aufstieg in die Bezirksliga war 1993 leider nur von kurzer Dauer, denn bereits nach einer Saison musste man den Abstieg zurück in die Kreisliga hinnehmen.

2005 schaffte die Mannschaft und das Team um Trainer Guido Schauf nach einer souveränen Saison den verdienten Bezirksliga-Aufstieg ein viertes Mal. Auch hier leider nur für eine Saison, die mit dem direkten Wiederabstieg in die Kreisliga endete.

2007 stieg der Verein dann zum letzten Mal auf, aber auch hier konnte man die höhere Klasse nicht halten und man stieg im Folgejahr leider direkt wieder ab.

Aktuell spielen beim GSV Langenfeld:

4 Herrenmannschaften (alle Kreisliga)
1 Damenmannschaft
1 Alt Herren Mannschaft
12 Jugendmannschaften
3 Mädchenmannschaften


Alle wichtigen Fakten nochmal in Zahlen:

1906 Gründung des Vereins B. V. 06 Landwehr
1966 Umbenennung in TBV 06 Landwehr-Wiescheid e. V.
1967 Erster Aufstieg in die Bezirksliga
1968 Fertigstellung des Sportplatzes am Gravenberg („Brombeerstadion“).
1974 Der Aufstieg zurück in die Bezirksliga
1993 1. Mannschaft steigt wieder in die Bezirksliga auf
1997 Erstmaliger Sieg der Hallen-Stadtmeisterschaft
2002 Umbenennung in GSV 1906 Langenfeld-Wiescheid e. V.
2002 Einweihung des jetzigen Kunstrasenplatzes
2005 Aufstieg in die Bezirksliga
2006 GSV Langenfeld feiert 100-jähriges Vereinsjubiläum
2007 Letztmaliger Aufstieg in die Bezirksliga
2009 Bau des neuen Vereinsheims
2010 Hallen-Stadtmeister in Langenfeld

Anmerkung: Bilder und weitere wichtige Informationen aus der Geschichte des GSV können gerne per Mail an kontakt@gsv-langenfeld.de geschickt werden. Wir freuen uns über jede Information die diese Seite füllt.

Kontakt

Gravenberger Sportverein 1906
Langenfeld – Wiescheid e.V.

Vereinsgelände:
Elberfelderstraße 43
40764 Langenfeld

Postanschrift:
GSV Langenfeld e.V.
Postfach 5032
40750 Langenfeld

Telefon: +49 (0) 2173 24962
» kontakt@gsv-langenfeld.de