Sonntag 11.09.2017

 

Was ein Wochenende!!! 3 Spiele, 3 Siege und 11-0 Tore für unsere Senioren-Teams.                                                                

 

 
Den Anfang machte um 13.00 Uhr unsere 2. Mannschaft.
Im Spiel gegen die Britania II erzielte man den dritten Sieg in Folge und kletterte in der Tabelle auf den 5. Platz. Den nie gefährdeten Sieg schossen Lansnicker (16. Minute), Yilmaz (19. Minute), Kern (62. Minute) und Reißner in der (76. Minute) heraus.
 
Am Sonntag hat die Mannschaft von Trainer Spatz nun frei, denn das Spiel gegen den Tabellenführer Haan II wurde auf Dienstag, den 19.09. verlegt.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Um 15.15 Uhr fand dann das Spiel unserer 1. Mannschaft gegen Genclerbirligi statt. Die ambitionierten Leverkusener verloren auch in der Höhe verdient mit
5-0 gegen die Mannschaft von Trainergespann Rubröder/Herr.
Zu Beginn war es noch eine ausgeglichene Partie in der die Gäste aus einer gesicherten Defensive immer wieder Nadelstiche durch Konter setzen konnten. Doch binnen 9 Minuten erzielten Röhrscheidt (24. Minute), Bajut (26. Minute) und Flakowski (33. Minute) eine 3-0 Führung heraus von der sich die Leverkusener nicht mehr erholen sollten. Nach der Pause machten noch einmal Flakowski und Röhrscheidt
(60. + 72. Minute) endgültig den Deckel drauf.
 
Auch unsere 1. Mannschaft hat am nächsten Sonntag Pause,
ABER diesen Mittwoch findet zu Hause die erste Pokalrunde
gegen Vatan Spor statt (Vorbericht folgt). Also den Termin vormerken!!!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Und im letzten Spiel des Tages im heimischen Brombeer-Stadion holte unsere 3. Mannschaft einen Sieg gegen den OFC Solingen II.
Durch Haddoui ging die Mannschaft von Spielertrainer Andre Waczenski in der 9. Minute früh in Führung, ehe Waczenski in der 63. Minute den Schlusspunkt zur 2-0 Führung setzte. Unsere 3 Mannschaft kletterte in der Tabelle nun auf Platz 6.
Am nächsten Sonntag kommt es dann zu einem richtungsweisenden Spiel gegen den Tabellen 2. Canlarspor II. Hier sollte nach Möglichkeit gepunktet werden, will man den eigenen Ansprüchen nicht schon Frühzeitig hinterher laufen.