1.Mannschaft verliert ihr Heimspiel, 2. holt wichtigen dreier in Reusrath.

Unsere 1. Mannschaft hat ihr Heimspiel gegen Monheim 2 verloren.

Obwohl man die klar bessere Mannschaft war verlor man das Spiel mit 2-1.
Von Beginn an war die Mannschaft von Trainergespann Rubröder/Herr das dominierende Team.

Die Gravenberger waren sehr griffig in den Zweikämpfen und immer bemüht Situationen spielerisch zu lösen.

Doch die durchaus mögliche Führung blieb aus.

Im zweiten Durchgang kamen die Monheimer deutlich besser aus der Pause. Und gerade als man das Heft des Handelns wieder in der eigenen Hand hatte, wurde man nach einem kurz ausgeführten Freistoss eiskalt ausgekontert (55. Min).

Doch bereits 9 Minuten nach der Führung durch die Gäste konnte Tasoluk nach einer Standard aus dem Halbfeld zum 1-1 (65. Min.) ausgleichen.

Mit dem Erfolgserlebnis im Rücken spielte das Team von Kapitän Flakowski nun noch dominanter und drängte auf den Führungstreffer.

Zwei riesen Möglichkeiten blieben jedoch ungenutzt und so setzten die Gäste aus Monheim in der 90.Minute den Schlusspunkt.

Nach einer Standartsituation schaltete die halbe GSV-Mannschaft ab und ließ den eingewechselten Kubina sträflich frei vor Keeper Dörner auftauchen, der das Leder ohne Probleme zum 2-1 Siegtreffer einnetzte.

Eine ganz bittere Niederlage in einem Spiel wo ein Punkt schon zu wenig gewesen wäre, aber so setzte sich mit etwas Glück die abgezocktere Mannschaft durch.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenigstens konnte unsere 2. Mannschaft drei wichtige Punkte aus Reusrath mitnehmen.
Gegen die die dritte des SCR tat man sich aber lange Zeit schwer und musste in der 62. sogar das 0-1 schlucken.
In der Schlussphase konnte das Team von Trainer Spatz jedoch noch einmal alles mobilisieren. Pohl glich in der 70. Minute aus, ehe Lansnicker durch ein herrliches Tor aus 25 Metern in den Winkel den 2-1 Siegtreffer Erzielte (75. Min.).
Durch diese 3 Punkte konnte unsere Reserve auf den 5. Platz klettern.

Die derzeitige Tabelle ist allerdings etwas verschoben, da einige Mannschaften bereits 9 und andere erst 7 Spiele absolviert haben.

So oder so heißt es jede Woche Vollgas geben und nach Möglichkeit nachlegen!!!!
Das Ziel direkter Klassenerhalt und somit Platz sieben haben einige im Visier.

#scheißegalwirsindimsoll
#nurderGSV
#weiterimmerweiter