Schwache Leistung im Testspiel bei Tuspo (1:4)

Beim kurzfristig angesetzten Testspiel gegen den Landesligisten Tuspo Richrath präsentierte sich unsere Mannschaft schwach. Ledigilich in der ersten Viertelstunde war unser Team besser und ging folgerichtig in Führung. Nach dem Ausgleich verloren wir den Faden und das verschieben gegen die Viererkette von Richrath klappte kaum. 3 unnötige Gegentreffer, darunter 2 Standards mussten wir vor der Pause hinnehmen und selbst als der Gegner Verletzungsbedingt nur noch zu 10 auf dem Platz stand kam nicht mehr viel zu stande. Am Ende trafen mit Weidenmüller, Scelta und Albanese 3 alte GSV Spieler für Richrath. Kommenden Sonntag geht es nun mit dem Auswärtsspiel bei TSV Aufderhöhe 2 weiter. Es spielten: Urbo(Sellbach), Nemenz, Yüzey (Bastian), Kmiecik, Ucar, Müller (Meißner), Schmidt, Foermer (Mol), Cyron (Demming), Tasoluk, Ramadani (Laveglia)